Am Anfang war der Plan..

Jedes Unternehmen folgt einem Plan, der Unternehmensziele mit Handlungsmöglichkeiten in Einklang bringt.

 

In Form von Planzahlen erhält der Plan Nachvollziehbarkeit als Grundlage der konkreten Umsetzung.

Anfangs handelt es sich um Annahmen, ein ungenaues Bild der Zukunft.

Dieses Grundproblem der Planung wird durch Controlling aufgelöst. Durch Gegenüberstellung von Planzahlen mit Daten aus dem Rechnungswesen, die Kontrolle der Zielerreichung wird der Plan genauer.

 

Controlling begleitet Unternehmen zum Erfolg, verbessert die Planqualität und löst unrealistische Erwartungen durch das Zusammenspiel Planung und Kontrolle auf.


Die Controlling Werkstatt ermöglicht mittelständische Unternehmen, die noch kein Controlling praktizieren, von den positiven Effekten des Controllings zu profitieren. 

 

Für folgende  Entwicklungsphasen  Ihres Unternehmens bieten wir passende Controlling-Lösungen an: 

 

  1. Gründung
  2. Wachstum
  3. Laufender Geschäftsbetrieb
  4. Krisenmanagement

Planungsmodelle

Unser Spezialgebiet und Leidenschaft ist die Entwicklung passender Planungswerkzeuge für das Finanzcontrolling.

Finanzcontrolling betrachten wir als die Verknüpfung des Liquiditätscontrollings mit dem Ertragscontrolling.

Grundlage ist dafür die Abbildung der Besonderheiten des zu steuernden Unternehmens. Dieser Vorgang bezeichnen wir 'Modellierung'.


Planung

Hier gibt es kein "richtig" oder "falsch". Planung basiert immer auf Annahmen. Eine Annäherung an die Realität gelingt durch abwechselnde Betrachtungs-perspektiven in Form unterschiedlicher Szenarien und die vergleichende Gegenüberstellung unterschiedlicher Handlungsalternativen. 

 

 

 


Berichtswesen

Berichte analysieren und dokumentieren den Grad der Zielerreichung in Form einer Plan/Ist Abweichung. Dies verbessert die Planungsqualität durch Aktualisierung der Planprämissen.

  

 

 

 

 

   




über

Helge Claussen

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Helge Claussen. Ich bin Inhaber der Controlling Werkstatt in Nürnberg.

CV

Jahrgang 1964

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg mit den Schwerpunkten: Controlling und Ökonometrie an der FAU Erlangen-Nürnberg Abschluss: Dipl. - Kfm. (Univ.)

  • Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsassistent
  • langjährige Projektarbeit in der Herstellung von Controlling-Software.
  • seit 2004 freiberuflicher Controller mit Spezialisierung auf Finanzcontrolling, Benchmarking und Gründungsberatung.

In Projekten arbeite ich manchmal mit Spezialisten für IT und Consulting zusammen, die mich als freie Mitarbeiter unterstützen.